Vollkeramische Kronen und Brücken - 

natürlichen Zähnen zum Verwechseln ähnlich

Inlays, Kronen und Brücken gestalten wir optisch anspruchsvoll mithilfe hochwertiger

und hochästhetischer keramischer Materialien, beispielsweise auf Basis der Hochleistungskeramiken Zirkonoxidkeramik und Lithiumdisilikatkeramik.

Diese Zahnmaterialien sehen dem natürlichen Zahn zum Verwechseln ähnlich

und weisen darüber hinaus weitere hervorragende Eigenschaften auf.

Hochästhetisch:

Die natürliche Zahnsubstanz besitzt bei jedem Menschen nicht nur einen ganz individuellen Farbton, sondern ist zudem ein wenig lichtdurchlässig (transluzent) und weist eine ganz typische Lichtreflexion auf. Diese optischen Eigenschaften werden durch Vollkeramik täuschend echt nachempfunden. Durch den Verzicht auf eine Metallbasis können außerdem keine dunklen Kronenränder auftreten, wie es sonst bei Kronen bzw. Brücken aus Metallkeramik im Lauf der Zeit der Fall ist, wenn das Zahnfleisch leicht zurückgeht.

Biokompatibel:

Vollkeramik ist metallfrei und daher sehr mundverträglich (biokompatibel).